Ohne Vertrag ins internet

Wenn Sie planen, umzuziehen, oder wenn Sie sich nicht sicher sind, was Ihre zukünftigen Umstände sind, kann kein Vertrags-Breitband helfen. Werfen wir einen Blick auf die Vor- und Nachteile. Um die ISPs in Ihrer Nähe zu sehen, können Sie Ihre Postleitzahl unten eingeben. Wir verwenden es, um Ihre Optionen aus unserer Datenbank bedeutender Internet-Provider zu ziehen – und senden Sie Ihre Postleitzahl niemals an andere. Xfinity und Cox haben nichts Besonderes, um sie zu empfehlen, aber dank ihrer transparenten Werbung und Online-Kasse, können Sie einen No-Contract-Plan erhalten, ohne dass ein Verkäufer Sie blockiert. Optimum gibt Ihnen 100 $, um Ihrem aktuellen Internetvertrag zu entgehen und zu diesem zu wechseln, oder bis zu 500 USD, wenn Sie den Optimum-Internetdienst mit dem Fernseher bündeln. Aber wenn Sie bereit sind, einen Vertrag zu erhalten, bietet der lokale Anbieter Atlantic Broadband das beste Angebot – 50 Mbit/s Download-Internet und unbegrenztes Nah- und Ferntelefon für 49,99 USD pro Monat. Die meisten Home-Breitband-Pakete sperren Sie für 12, 18 oder sogar 24 Monate, aber einige Anbieter, wie Now TV und Virgin Media, bieten Festnetz-Breitband auf einer 30-Tägigen, Rollvertrag-Basis. Es ist auch erwähnenswert, dass die meisten vertragsfreien Breitband-Angebote auch etwas mehr pro Monat kosten, als wenn Sie für das gleiche Paket mit einem längerfristigen Vertrag unterzeichnet haben. Und in der Regel erhalten Sie auch nicht die kostenlosen Geschenke oder Gutscheine, die Anbieter manchmal mit Breitbandverträgen in voller Länge anbieten. Internetangebote ohne Vertrag von großen Anbietern kosten zwischen 24,99 und 111,95 US-Dollar pro Monat. Ihr Preis hängt von Ihrem Standort, Anbieter und Plan ab. Ja, das können Sie.

Einige Anbieter bieten Breitbandangebote auf einer fortlaufenden 30-Tage-Vertragsbasis an, was bedeutet, dass Sie mehr Flexibilität haben und jederzeit kündigen können. Es hängt vom Anbieter und dem von Ihnen wählenden Plan ab. Wenn Sie sich mit einem Internet ohne Vertragsplan anmelden, sind Sie nicht in einen jährlichen Vertrag gesperrt, so dass Sie, wenn Sie sich entscheiden, den Anbieter zu wechseln oder aus einem Deckungsbereich auszuziehen, nicht mit einer vorzeitigen Kündigungsgebühr gefesselt sind. Die meisten nicht vertragsgebundenen Internet-Pläne verzichten auch auf Werbepreise, so dass Sie nicht überrascht sind mit einer Erhöhung Ihrer Rechnung, wenn der Aktionszeitraum endet. Aber fast immer werden Ihnen zusätzliche Gebühren und Steuern in Rechnung gestellt. Für einige vertragsfreie Breitbandpakete müssen Sie möglicherweise eine Verbindungsgebühr oder einen Router bezahlen. Suddenlink bietet Highspeed-Internet ohne Jahresvertrag. Sein Preis von 34,99 $ ist auf der unteren Seite von ähnlichen Anbietern, und die 100 $ Amazon Geschenkkarten-Aktion ist eine willkommene Überraschung, wenn Sie sich anmelden. Suddenlink ist eine Tochtergesellschaft von Altice und hat Service in 19 Bundesstaaten, mit dem größten Abdeckungsgebiet in Texas. Es hat eine breite Palette von Plänen und sammelt Punkte für Zuverlässigkeit. Allerdings scheinen Abrechnungsprobleme und Installationsfehler die Liste der Kundenbeschwerden zu führen.